Seite wählen

Geradewegs zu mehr Gehalt und Verantwortung

Bessere Chancen auf dem Arbeitsmarkt, Aufstiegschancen im eigenen Unternehmen und die Aussicht auf bessere Bezahlung sind zentrale Motive für eine Aufstiegsfortbildung. Die TRIAGON Academy ist Dein Partner, wenn es darum geht, diese Ziele zu erreichen! Wir bieten Dir praktische und akademische Weiterbildung in kompakter Form und Anerkennung von beruflichen Kenntnissen. Wenn Du die Voraussetzungen gemäß der RPL-Richtlinie von Triagon erfüllst, kannst Du in nur 1 Jahr einen Bachelor-Abschluss erreichen!

 

Was ist eine Aufstiegsfortbildung?

Eine Aufstiegsfortbildung soll in der Regel auf einen größeren Verantwortungs- und Kompetenzbereich vorbereiten. Du beschäftigst Dich also mit Lerninhalten, die Dich befähigen, komplexere und anspruchsvollere Aufgaben in Deinem Fachbereich zu übernehmen.

Bei TRIAGON bedeutet dies, dass Du Dich fokussiert Deiner beruflichen und persönlichen Entwicklung widmest: Spannende Lerninhalte und praxisorientierte Prüfungsleistungen führen letztlich zu einer höheren Qualifikation.

Lassen Dich noch heute über die Möglichkeiten einer Aufstiegsfortbildung bei der TRIAGON Academy beraten!

 

Was sind die Vorteile einer Aufstiegsfortbildung bei TRIAGON?

Die Aufstiegsfortbildung ist mit zahlreichen Vorteilen verbunden. TRIAGON bietet Dir:

  • Höhere berufliche Qualifikation durch Orientierung an Handlungs- und Schlüsselkompetenzen
  • Chance auf Gehaltserhöhung oder Aufstieg in der Unternehmenshierarchie
  • Bessere Chancen auf dem Arbeitsmarkt
  • Akademischer Abschluss nach nur 1 Jahr (mit Anrechnung) – auch ohne Matura oder Abitur
  • Flexibles, zeit- und ortsunabhängiges Lernen durch das Blended-Learning-Konzept
  • Persönliche Weiterentwicklung durch Supervision, tutorielle Betreuung und Services
  • Top-DozentInnen aus der Wirtschaft mit Praxis-Know-how
  • Anrechnung Deiner Leistungen in Form von ECTS-Punkten
  • Attraktives Preis-/Leistungsverhältnis

 

Welche Formen der Aufstiegsfortbildung bietet TRIAGON an?

An der TRIAGON Academy kannst Du einen Bachelor- oder Masterabschluss als Weiterbildung absolvieren. Welches Programm am besten für Dich geeignet ist, hängt von Deinen persönlichen Anforderungen und Zielen ab.

Grundsätzlich kannst Du alle unsere Studiengänge flexibel im Blended-Learning-Format parallel zu Deinem beruflichen Engagement absolvieren. Ein hoher Selbststudiumsanteil in Form von E-Learning über unsere Lernplattform bietet größtmögliche zeitliche Flexibilität. Präsenzseminare finden nur an wenigen Wochenenden statt.

Die TRIAGON-Aufstiegsfortbildungen im Überblick:

  • Bachelor-Studium: Studierende mit Abitur, das der MQR-Stufe 4 entspricht, haben die Möglichkeit, das Studium mit praktischen und wissenschaftlichen Anteilen in drei Jahren zu absolvieren.
  • Bachelor (Fast-Track durch Recognition of Prior Learning): Studierende, die bereits eine formale Berufsausbildung auf EQR-Niveau 5 abgeschlossen haben, können ein einjähriges flexibles Studium mit praktischen und wissenschaftlichen Anteilen absolvieren.
  • Master-Studium: Zwei- bis dreisemestriges flexibles Studium für Personen mit besonderem Interesse an wissenschaftlichem, analytischem Arbeiten und der Entwicklung von Führungskompetenzen

Beispiel für eine Aufstiegsfortbildung bei TRIAGON
Du hast bereits eine Ausbildung zum/zur Hotelkaufmann/-frau absolviert und verfügst über mehrjährige Berufserfahrung? Der Beruf macht Dir Spaß, die Teamleitung liegt Dir und Du hast Lust auf eine neue Herausforderung in Richtung Hotelmanagement?

Dann kannst Du einen verkürzten Bachelor-Abschluss durch die Anerkennung von Vorkenntnissen machen. Mit der sektorspezifischen Studienspezialisierung kannst Du Dich auf verschiedene Bereiche – in diesem Beispiel auf Hotelmanagement – konzentrieren.

Nach 12 Monaten erhältst Du einen anerkannten Bachelor-Abschluss, wenn Du die Voraussetzungen für die Anrechnung früherer Studienleistungen erfüllst.

Du willst danach noch weiter gehen? Dann hänge noch ein kompaktes Masterstudium im Tourismusmanagement an und qualifiziere Dich für das Top-Management Deiner Hotelkette.

 

Berufsbegleitende Aufstiegsfortbildung durch das Blended-Learning-Format

Unser virtuelles Studienformat, gepaart mit gelegentlichen Präsenzseminaren (Blended Learning), ermöglicht Dir bequemes Lernen neben dem Beruf – weitgehend unabhängig von Ort und Zeit.

Neben dieser Flexibilität ist uns auch die Praxisnähe sehr wichtig. Unsere Curricula sind so konzipiert, dass Du das Gelernte direkt in die betriebliche Praxis umsetzen kannst und dadurch einen besonders nachhaltigen Lerneffekt erzielst.

Mit einer berufsbegleitenden Aufstiegsfortbildung zeigst Du Dich bei Deinem/Deiner ArbeitgeberIn als besonders engagiert. In der Regel wird das sehr geschätzt und mit etwas Glück beteiligt sich Dein Arbeitgeber finanziell an der Fortbildung. Schließlich ist gut geschultes Personal ein wichtiger Erfolgsfaktor in jedem Unternehmen.

 

Welche Zulassungsvoraussetzungen gibt es für die Aufstiegsfortbildung?

Die Zulassungsvoraussetzungen sind je nach Studiengang unterschiedlich:

  • Bachelor: Zulassungsvoraussetzung für das Studium an der Triagon Academy ist die Hochschulreife (Abitur oder vergleichbare Ausbildung). Darüber hinaus müssen die Studierenden Sprachkenntnisse auf B2-Niveau bezogen auf den CEFR in der Unterrichtssprache nachweisen.
  • Master: Abschluss eines Hochschulstudiums (Bachelor, Magister oder Staatsexamen)

Weitere Informationen findest Du unter Zulassungsvoraussetzungen.