Berufsbegleitendes Masterstudium 

Du arbeitest in einem festen Beschäftigungsverhältnis in Teil- oder Vollzeit? Du bist selbstständig oder freiberuflich beschäftigt? Du hast einen Bachelorabschluss und möchtest Dein Fachwissen mit einem Masterstudium vertiefen und Dich spezialisieren?
Du willst Deinen Job beibehalten und ein klassisches Präsenzstudium kommt daher aufgrund Deines Berufsalltags nicht für Dich in Frage?

Wir finden, es ist jetzt Zeit, Dir Deinen Traum zu ermöglichen! An der Triagon Academy kannst Du unter mehreren Masterstudiengängen wählen und Deinen Abschluss neben Deiner beruflichen Tätigkeit in nur eineinhalb Jahren machen! Dazu musst Du nicht Deinen Wohnort wechseln und kannst Dir die Zeit frei einteilen. Mit dem vollwertigen TRIAGON Master sicherst Du Dir einen akademischem Grad und damit neue Aufstiegschancen bereits nach kurzer Zeit!

 

Berufsbegleitend Studieren

Die Studieninhalte und alle Deine Prüfungsleistungen sind besonders praxisorientiert ausgelegt, damit Du die perfekte Verbindung zu Deinem Job hast. Gleichzeitig erreichst Du damit einen optimalen Lerntransfer.

Du bleibst in Deinem Beruf, kommst an einigen Samstagen zum Präsenzunterricht an einen der Triagon-Standorte in Malta oder der DACH-Region und befindest Dich die restliche Zeit im Selbststudium. Alleine bist Du trotzdem nicht – über die Lernplattform kannst Du jederzeit Kontakt mit Deinen Kommilitonen und Dozenten aufnehmen (s. Struktur und Form des berufsbegleitenden Masterstudiums).

Weil Du kaum an feste Zeiten gebunden bist und weitgehend im Selbststudium Dein Pensum planst, kannst Du Beruf und Studium optimal miteinander verbinden. Du hast immer Zugriff auf die virtuelle Lernumgebung auf unserer Lernplattform und bearbeitest eigenständig die didaktisch aufbereiteten Skripte, Materialien und Übungen. Mit Deinen Kommilitonen und Dozenten tauschst Du Dich über Foren und in virtuellen Klassenzimmern (Webinaren) aus. Präsenzseminare finden überwiegend an den Wochenenden statt.

 

Struktur und Form des berufsbegleitenden Masterstudiums

Unser flexibles orts- und zeitunabhängiges Studienmodell setzt auf Blended Learning und kombiniert hochwertig didaktisch und multimedial aufbereitete Studienmaterialien für das Selbststudium mit wenigen Präsenzseminaren.

Auf der Lernplattform nutzt Du die bilingualen Lernmaterialien und bearbeitest Skripte, Vortragsfolien, Übungen und Fallbeispiele. Mit Deinen Kommilitonen und Dozenten triffst Du Dich regelmäßig in virtuellen Klassenzimmern (Webinaren) und Gesprächsforen.

An einigen Wochenenden, verteilt auf das Studienjahr, kommst Du zum Präsenzunterricht an einen Triagon-Standort und besuchst Seminare, Trainings und Workshops.

Deine Prüfungsleistungen sind so ausgelegt, dass Du aktiv an einem berufsbezogenen Projekt oder einer praktischen Aufgabenstellung arbeitest. Du kannst immer Deinen beruflichen Kontext oder Dein Unternehmen als Anwendungsgebiet heranziehen. Bei einigen Studienleistungen ist die Reflexion Deiner Berufstätigkeit sogar expliziter Bestandteil. Wie Du siehst: Master und nebenbei arbeiten, das lässt sich auf diese Weise gut vereinbaren!

Die Covid19-Pandemie hat alle Beteiligten vor große Herausforderungen gestellt. Unser Semi-Virtuelles Studienkonzept war aber prädestiniert dafür, alle Lehr- und Serviceangebote – auch die Präsenzwochenenden – virtuell durchzuführen. Unsere Studierenden konnten dadurch selbst in Phasen des Lockdowns in vollem Umfang ihr Studium absolvieren.

 

Serielle Modulanordnung

Vermutlich kennst Du aus eigenem Erleben, wie wichtig es sein kann, sich zu fokussieren und auf eine Aufgabe zu konzentrieren. Diesem Aspekt tragen wir in unserem Studienmodell Rechnung und ordnen alle Studienmodule nacheinander in Serie an. In kurzen Zeiträumen von jeweils wenigen Wochen konzentrierst Du Dich auf ein Fachgebiet und bereitest Dich auf die entsprechende Prüfungsleistung vor. Neben Deinem Beruf nimmt Dich bei Triagon also immer nur ein spezielles Studienthema in Anspruch. Du behältst also zu jeder Zeit die Übersicht und läufst nicht Gefahr, Dich zu verzetteln.

 

Verknüpfung von Theorie und Praxis

Besonderen Wert legen wir darauf, dass Du alle Deine beruflichen Herausforderungen mit Deinem Studium verzahnen kannst. Selbst wissenschaftliche Fragestellungen wirst Du auf der Basis Deiner praktischen Erfahrungen und Aufgabenstellungen beantworten. So wirst Du Deine analytischen Fähigkeiten verbessern und Deine praktische Methodenkompetenz ausbauen. Gemeinsam mit Deinem jeweiligen Dozenten wirst Du in jedem Modul nach Möglichkeiten suchen, aktuelle oder bevorstehende berufliche Situationen in Deinem Studium zu verarbeiten. Das hält Dein Interesse hoch und garantiert beste Lerneffekte.

Wenn es einmal nicht rund läuft: Studierendencoaching

Manchmal tauchen trotz bester Vorbereitung Schwierigkeiten in einem Studium auf. Das können terminliche Probleme im Beruf ebenso sein wie unerwartete Veränderungen im privaten Umfeld. In solchen Fällen steht Dir unser speziell ausgebildetes Fachpersonal zur Verfügung. Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter aus der Studierendenkanzlei helfen bei organisatorischen Fragen zum Studienverlauf ebenso wie in schwierigen Situationen, die sich aus veränderten Lebensbedingungen ergeben können. Weil es unser gemeinsames Ziel, dass Du Dein Studium erfolgreich abschließen kannst, empfehlen wir eine frühzeitige Rücksprache und bieten kompetente Hilfe.